Etwa ein Drittel der Evangelien-Texte im NT fokussieren uns auf die letzte Woche, in der der Herr Jesus für unsere Sünden litt und schliesslichauferstand. Alle Geschehnisse an den jeweiligen Wochentagen erfolgten gemäss einem wunderbaren Plan im Ratschluss Gottes. Die Geschehnisse an den einzelnen Tagen weisen dabei erstaunliche Parallelen auf zu den Psalmen, die jeweils an den bestimmten Wochentagen im Tempel gesungen wurden. Ebenso bestehen frappante Parallelen zu den 7 Schöpfungstagen in 1. Mose1 und 2.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.