Jesaja 30,33 spricht über den Antichristen: „Denn längst ist eine Gräuelstätte zugerichtet. Auch für den König ist sie bereitet. Tief, weit hat er sie gemacht, ihr Holzstoß hat Feuer und Holz in Menge; wie ein Schwefelstrom setzt der Hauch des HERRN ihn in Brand.“ Diese Stelle muss man mit dem letzten Gericht über den Antichrist gemäß Offb. 20,10 in Verbindung bringen. In diesem Vers wird der Antichrist als „König“ bezeichnet, genauso wie in Daniel 11,36 und Jes 57,9.  In Offenbarung 6,1-2 wird er als „gekrönt“ beschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.